Wir verwenden auf diesen Seiten Cookies für bestmögliche Funktionalität. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Weitere Informationen

AKTUELL

Informationen aus dem Unternehmen Schlemper.



14.01.2013

Wechsel an der Unternehmensspitze:
Rainer Schlemper übergibt Steinmetzbetrieb
an den Sohn Chrisitan.

Bild zum Vergrößern anklicken

Ein starkes Team:
Rainer und Chrisian Schlemper

60 Jahre besteht der Steinmetzbetrieb Schlemper in Höhn-Neuhochstein,
1952 gegründet von Helmut Schlemper. 1979 übernahmen die Söhne
Rainer und Lothar Schlemper den Betrieb. Die beiden setzten die Tradition
des Vaters mit neuen, modernen Grabstätten, Denkmälern und Skulpturen
aus Naturstein fort. Immer neue Ideen und neue Formen machten das
Unternehmen Schlemper weit über den Westerwald hinaus bekannt und
erfolgreich.


Mit Wirkung vom 14. Januar 2013 tritt Christian Schlemper (34), der Sohn
von Rainer Schlemper, die Unternehmensnachfolge an. Von 1999 bis 2002
absolvierte er in Augsburg die handwerkliche Ausbildung zum Steinmetz.
Nach der Ausbildung arbeitete er im Familienbetrieb in Neuhochstein mit.
2006 legte Christian Schlemper in Freiburg die Meisterprüfung als Steinmetz
und Steinbildhauer ab. Genau wie sein Vater Rainer Schlemper, bringt er
immer neue Ideen und Impulse ins Unternehmen. Sein Augenmerk für
die Zukunft liegt auf modernen, individuell gefertigten Grabstätten, der
Bau- und Wohnraumgestaltung mit Naturstein und der Fertigung exklusiver
Chefschreib- und Besprechungstische aus Naturstein.


Vater Rainer Schlemper wird seinem Sohn noch eine Weile als Berater zur
Seite stehen, damit ein nahtloser Übergang in die nächste Generation der
Steinmetze erleichtert wird. Christian Schlemper wird die Unternehmenstradion
fortsetzen und sich verstärkt um die Ausbildung neuer Steinmetze und
Steinbildhauer kümmern. Wer Interesse an diesem interessanten Beruf
hat, kann sich bei Schlemper auch um eine Ausbildung zum Naturstein-
mechaniker bewerben. An frischen Ideen und genügend Motivation mangelt
es dem Unternehmen nicht.
10.01.2013

Erfolgsgeschichte Hausstein

Bild zum Vergrößern anklicken

Das von Schlemper kreierte Konzept "Hausstein"erfreut sich
ständig wachsender Beliebtheit. Kunden schätzen die aktive
Mitarbeitbei der Gestaltung ihres individuell entworfenen
Haussteines.
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und schon bald
haben auch Sie einen Hingucker am Eingang Ihres Hauses.
Unter der Rubrik "Haussteine" finden Sie einige Anregungen
zu Gestaltungsmöglichkeiten.















 



08.01.2013

Trend zu mehr Granit

Bild zum Vergrößern anklicken
Immer mehr Bauherren entscheiden sich für hochwertigen Naturstein
in Küche, Wohnung und Bad. In Büroräumen sieht man immer mehr
Böden, Wände und Treppen aus Marmor. Selbst Tischplatten sind häufig
aus Naturstein. Granit und Marmor gehören zu den edlen Natursteinen
und werten die Räume auf, schaffen Atmosphäre und beflügeln die Fantasie.

Architekten planen Ihre Bauvorhaben vermehrt mit den Materialien Granit
und Marmor. Das edle Naturgestein ist schön anzusehen und trägt zum
Werterhalt jedes Objektes bei. Granit und Marmor sind zudem robust und
pflegeleicht. Das edle Baumaterial kann mit Holz, Glas und Metall wirkungsvoll
kombiniert werden. Stein ist eben unvergänglich.
Fenster schließen